Seit 12 Jahren mit

Stadt-Land Führungen Osnabrück

die Stadt Osnabrück und das Osnabrücker Land entdecken.

www.osnabrueck-fuehrungen.de - Das Osnabruecker Rathaus mit der Türklinke zum Westfälischen Frieden von 1648 Die Türklinke des Rathauses mit Friedenstaube, Westfälischer Friede 1648 und dem Osnabrücker Rad

 

 

Willkommen!

Wir haben nicht nur steingewordene Historie zum Thema, auch wenn die 1200jährige Geschichte der Stadt Osnabrück Quelle vieler Geschichten und Anekdoten ist. Neben Stadtführungen zu Fuß, Radtouren und Busfahrten im Stadtgebiet, bieten wir auch interessante Führungen in angrenzende Stadtteile, zum Piesberg und ins Osnabrücker Land an, denn auch das Umland kann sich mit kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten sehen lassen.

Unsere Spezialität sind geführte Fahrradtouren. Sie möchten über uns Fahrräder / E-Bikes leihen? Wir arbeiten mit der Radstation am Hauptbahnhof zusammen. Zu günstigen Konditionen können bis zu 60 Räder und 15 E-Bikes ausgeliehen werden. Mit dem Rad ab Hotel starten? Ihr Fahrrad wird gebracht und das Gepäck transportiert. Sie möchten eine Pause einplanen? Wir kennen Lokale, die Ihren Wünschen entsprechen. Bei uns ist gemütliches radeln angesagt. Unsere Führungen und Radtouren können kombiniert in Deutsch, einige Angebote in Nederlands, English, Französisch und Russisch von unseren Stadtführer/innen geführt werden.

Planen Sie mit uns Ihr maßgeschneidertes Osnabrück - Erlebnis!

 

Mail: stadtland@osnabrueck-fuehrungen.de

Telefon: 0049 - (0)541 - 2029972

Stadtführung in der Altstadt zu Fuß

Rathaus Osnabrück Rathaus des Westfälischen Friedens

Rathaus- und Altstadtführung - zentral

Als Keimzelle Osnabrücks bietet die "Große Domsfreiheit" mit der imposanten Kathedrale, dem Osnabrücker Dom, den idealen Ausgangspunkt für eine Stadtführung durch die Altstadt. Das Rathaus, Dom und Marienkirche, Heger Tor, Plätze und Bürgerhäuser legen Zeugnis ab von über 1200 Jahren lebendiger Geschichte - denn diese Stadt erzählt nicht nur vom dreißigjährigen Krieg und dem damit verbundenen Westfälischen Frieden.

Fahrradtour in der Stadt Osnabrück

Treppengiebelhäuser am Rathausplatz in Osnabrück

Kreuz und quer führt diese Fahrradtour durch Osnabrück – mit Einkehr?

Ob eine kurze oder längere Stadtführung geplant ist, ob Innenstadt oder Speckgürtel, ob Sehenswürdigkeiten oder Gastronomie – lernen Sie nach Ihren Vorstellungen und Wünschen die Stadt Osnabrück und das Osnabrücker Land kennen. Abseits des brodelnden Verkehrs versuchen wir, Sie über Nebenstrecken möglichst ohne Ampelstopps zu Zielen ihrer Wahl bei dieser Radtour zu führen. Pause gefällig? Ob Imbiss oder Menü, ob deftig oder süß oder einfach nur den Durst stillen, vieles ist möglich ...

Fahrradtour in der Stadt Osnabrück

Am Gut Honeburg

Fahrradtour Nord zu Kaffeehäusern und Bürgergärten

Lange ist’s her, dass Osnabrücker vor die Stadt zogen, um sich in gemütlichen Kaffeehäusern und lauschigen Gärten ein paar schöne Stunden zu machen? Auf dieser Radtour hinaus über den Gertrudenberg, durch den Bürgerpark Richtung Haste, vorbei an alten Bürger- und Kleingärten, der "Nackten Mühle", am Gut Honeburg und dem Piesberg, lassen wir die Atmosphäre des ehemaligen bürgerlichen Wohllebens wieder aufleben. Zurück geht es entlang der Hase auf dem Haseuferweg bis in die Altstadt, zum Bahnof Altstadt oder nach Absprache bis zur Radstation am Hauptbahnhof.

Fahrradtour in der Stadt Osnabrück

Der ehemalige Wulfter Landwehrturm

Fahrradtour Süd zum "Kreuz des Südens"

Die typische abwechlungsreiche Osnabrücker Landschaft garantiert genussvolles Radeln in den südlichen  Stadtbezirken. Zunächst fahren wir durch Teile der Neustadt Richtung Wüste zum Freibad Moskau und einem riesigen Wandbild der Künstlerin Angelika Walter zum "Musikexpress". Weiter geht es zu 2 Landgütern im Süden der Stadt und einem geheimnisvollen Kreuz im Sutthauser Wald bei dieser Stadtführung! Die Radtour hat einige interessante Überraschungen zu bieten unter anderem den Wulfter Landwehrturm und eine wenig bekannte Stadtaussicht auf Osnabrück während der Rückfahrt.

Stadtführung in der Neustadt zu Fuß

Hauptbahnhofsführung - Osnabrück

Eine Führung durch den Hauptbahnhof in Osnabrück? Wozu denn? Man kauft seine Fahrkarte oder hat im Internet gebucht. Man geht auf den Bahnsteig, steigt in den Zug…das war`s. Aber alte Bahnhöfe – wie der in Osnabrück – sind auch Zeugen der Eisenbahngeschichte, der man nachgehen kann. Bahnhöfe aus den Anfängen der Eisenbahn Ende des 19. Jahrhunderts waren repräsentative, für alle Schichten publikumswirksame Orte. Das zunehmende Tempo der Industrialisierung ließ Stadtzentren aus den Nähten platzen und sprengte bald die Dimensionen der alten Bahnanlagen. Diese wurden zum Hindernis und mussten den neuen Gegebenheiten der industriellen und städtischen Entwicklungen angepasst werden. Das galt auch für Osnabrück, und so wurde nach dem Hannoverschen Bahnof und dem Bremer Bahnhof 1895 ein dritter Hauptbahnhof eröffnet, der den modernen Erfordernissen angepasst wurde. Er ist bis heute einer der wenigen, großen, kreuzungsfreien Turmbahnhöfe Deutschlands. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Fahrradtour im Osnabrücker Land

Fahrt Richtung Oesede

Per Rad durch Georgsmarienhütte  mit Stahlwerksbesichtigung

Gut 45 Jahre ist die Stadt Georgsmarienhütte "jung". Hingegen reicht das kulturelle und gesellschaftliche Leben der verschiedenen Ortsteile zum Teil über 1000 Jahre zurück. Die geführte Radtour gibt Besuchern die Möglichkeit, die alte und neue Stadtgeschichte sowie das Stahlwerk hautnah zu erleben.

Die Radtour führt über Kloster Oesede, Oesede und Alt-Georgsmarienhütte und dauert insgesamt ca. vier Stunden. Ein mittelalterliches Kloster, Kirchen, Mühlen, die Villa Stahmer, Bauernschaften, Kohlebergbau und das Stahlwerk Georgsmarienhütte sind Zeugen der Stadtgeschichte, die auf der Rundfahrt erläutert und teilweise besichtigt werden. Die Georgsmarienhütte als Namensgeberin der Stadt spielt mit ihrer hochmodernen Technik heute eine bedeutende Rolle in Europas Stahlindustrie. Sie soll den Mittelpunkt der Radrundfahrt bilden. Während einer 1,5-stündigen Werksführung wird über die Geschichte und die heutige Produktion als Automobilzulieferer informiert. Höhepunkt dabei: die Besichtigung des Elektro-Lichtbogen-Ofens.

Beginn der Rundfahrt ist am Bahnhof Oesede. Die Teilnahme an der Radtour erfordert körperliche Fitness, da die Strecke auch über bergige Abschnitte führt. Festes Schuhwerk gehört am Führungstag unbedingt zur Ausrüstung. TeilnehmerInnen müssen mindestens zehn Jahre alt sein. Schwangere und Träger von Herzschrittmachern dürfen an der Stahlwerksbesichtigung nicht teilnehmen. Weitere Sicherheitshinweise- und Informationen werden bei Anmeldung zugeschickt.

Piesbergführung in der Stadt Osnabrück

Zu Fuß oder mit der Feldbahn

Piesbergführung Süd am Tag oder

„Pack die Taschenlampe ein...!“ am Abend - 

auf Wunsch mit Feldbahnfahrt

Der Hinweg zu Fuß entlang der Feldbahngleise führt stetig steigend zunächst bis auf die Ostseite der Piesberg Felsrippe. Unterwegs gibt es Infos zur Feldbahn, zur Steinbruchindustrie, zur ehemaligen Deponie und zum Kohleflöz im Canyon. Man kann noch ein paar Meter drauflegen. Nach einem kleinen Anstieg sind wir 188 m hoch auf der  „Felsrippe“ oben angekommen. Man kann noch einen drauflegen. Wenig später bietet die Aussichtsplattform auf fast 200 m Höhe bei guter Sicht einen herrlichen Blick auf Osnabrück in Tallage zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Deponie und Steinbruch, Wallenhorst, das Kohlekraftwerk Ibbenbüren und wenn das Wetter mitspielt, sind die Kühltürme vom Kraftwerk in Lingen in 52 km Entfernung am Horizont zu sehen. Die Flügel von Windrädern drehen sich gut 100 m über unseren Köpfen. Informationen zu 300 Mill. Jahren Erdgeschichte, zum ehemaligen Bergbau, zum Steinbruch, zu den Windrädern, zu Fossilien, Pflanzen und Tieren runden die Führung ab.

Raadhuis Raadhuis Westfaalse Vrede

Op excursie in Osnabrück - rondleiding oude binnenstad en raadhuis in het Nederlands

De „Große Domsfreiheit“ als de kiemcel van Osnabrück met z´n imposante kathedraal,  Dom genaamd, is het beginpunt van onze wandeling door  de oude stad van Osnabrück. Kerken, torens van de voormalige stadsmuur, de oude markt met zijn prachtige trapgevelhuizen en het raadhuis van de Westfaalse Vrede komen aan bod  tijdens deze rondleiding en geven de bezoeker een indrukwekkend beeld van het historische Osnabrück.

Te voet or met de veldspoorbaan

Zuidelijke Piesberg rondleiding
De heenweg voert langs de veldspoorbaan bergop tot aan de oostelijke kant van de Piesberg. Onderweg krijgt u informatie over deze smalsporige spoorbaan, de steengroeve, de voormalige afvaldeponie en over de steenkoollaag in de canyon. Het gaat dan nog wat verder omhoog, deels over een trap en dan bevindt u zich op het 200 m. hoge  uitkijkplatform met uitzicht over heel Osnabrück, gelegen in het dal tussen het Wiehengergte en het Teutobergse woud. Een prachtige rondblik van meer dan 50 km op het Osnabrücker land. Na uitleg over 300 miljoen jaar geschiedenis van de aarde, over de voormalige steenkoolwinning en de huidige steengroeve, over de windturbines en de fossielen komen we dan aan het einde van de rondleiding.

Rondleidingen met de fiets

Rathausplatz

Kriskras door Osnabrück - met een hapje en een drankje?

Osnabrück laat zich zowel te voet als met de fiets schitterend verkennen. Al naar gelang uw wensen kunt u bij ons een gecombineerde  fiets- en wandeltocht door Osnabrück boeken, voor enkele uren, of voor een hele dag. Naast de historische binnenstad bekijken wij ook verschillende locaties aan de rand van Osnabrück. Wilt u de tocht combineren met het nuttigen van een hapje en een drankje? Geen probleem! Wij regelen dat voor u.

Osnabrück town hall Town hall

A Walk through the Old Town

The romanesque cathedral "Dom", with which the history of Osnabrück once began, is the ideal starting point for a walk through the historical city. Churches , fortifications, places and private houses bear witness of more than 1200 years of vivid history. During your walk you will discover, that Osnabrück´s old city means much more than the famous town hall, where the Peace of Westphalia was mediated.

By bike - guided tour

Rathausplatz

Osnabrück - Crisscross - with Stop?

Combine your bicycle tour!

Sightseeing in and around the historical city and/or a ride into the well worth seeing outskirts of Osnabrück? According to your inidividual interest we lead you on routes with only light traffic. You want a Stop? We know many nice pubs for lunch or for just a drink or a cup of coffee or tea.

Ратуша города Оснабрюк

Ратуша и центральная часть старого города

Экскурсия начнётся с построенного в романском стиле кафедрального собора Святого Петра. Именно на этом месте во времена Карла Великого была заложена христианская миссия и отсюда берёт начало наш город. Торговая площадь с ратушей и готической церквью Святой Девы Марии, жилые кварталы, городские ворота и башни свидетельствуют о живой двенадцативековой истории города и расскажут знаительно больше, чем  только о тридцатилетней войне и Вестфальском мире.

 

 

Klick

Öffentliche Stadtführungen, Fahrradtouren und Piesbergführungen

ePaper

 

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

       English

 

       Deutsch

 

        

zu Fuß

Rundgang

Stadtführung

 

Ermäßigungen