Geführte Radtour in der Stadt Osnabrück

Im Süden der Stadt radeln wir mal eben durch die Wüste bis Moskau. Wie das geht? Wir liefern die Erklärung, bevor es weiter gen Süden geht.

Landwehrturm in Sutthausen Mit dem Fahrrad in Osnabrück - der Wulfter Landwehrturm

Fahrradtour Süd zum "Kreuz des Südens"

Die typische abwechlungsreiche Osnabrücker Landschaft garantiert genussvolles Radeln in den südlichen Stadtbezirken. Zunächst fahren wir durch Teile der Neustadt Richtung Wüste zum Freibad Moskau und einem riesigen Wandbild der Künstlerin Angelika Walter zum "Musikexpress". Weiter geht es zu 2 Landgütern im Süden der Stadt und einem geheimnisvollen Kreuz im Sutthauser Wald bei dieser Stadtführung! Die Radtour hat einige interessante Überraschungen zu bieten unter anderem den Wulfter Landwehrturm und eine wenig bekannte Stadtaussicht auf Osnabrück während der Rückfahrt.

Öffentliche Radtour ohne Anmeldung

25.06.2017  

4. Sonntag Beginn: 13.30 Uhr
22.10.2017 4. Sonntag Beginn: 13.30 Uhr
Preis öffentliche Radtour Dauer: 2,5 Stunden
Erwachsene:    8,00 € Strecke: ca. 20 km

Kinder:

   2,00 €

Start:

ab Stadthalle

       
       
Preis für die Buchung der Radtour bis 25 Personen

Erwachsene:

pro Gruppe

90,00 €

zzgl. 1,00 € pro Person
Schulklasse: pro Klasse 85,00 € zzgl. 1,00 € pro Person
   

Beginn:

nach Absprache

Kosten für Leihräder, Personen- und Fahrradtransport z.B. mit einem Zug, Eintrittsgelder z. B. Museen und Organisationsaufwand können dazu kommen. Die Radtouren können mit anderen Führungen und Pausen erweitert werden.

Weitere Regelungen/Storno

 

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

       English

 

       Deutsch

 

        

zu Fuß

Rundgang

Stadtführung

--------------------

--------------------

--------------------

--------------------

Ermäßigungen