Klosteranlage St. Gertrud auf dem Gertrudenberg

 

Gertrudenkloster: Das ehemalige Benediktinerinnen-Kloster St. Gertrud geht auf eine Anlage des Osnabrücker Bischof Benno II. aus dem 11. Jahrhundert zurück. Nach einer wechselvollen Geschichte sind nur die kleine gotische Kirche, Teile des Kreuzganges, das Äbtissinnenhaus und das ehemalige Torhaus erhalten geblieben.

 

Die Anlage wurde im Zuge des Neubaus der "Provinzial- Heil- und Pflegeanstalt" 1864 - 1867 Bestanteil der "Irrenanstalt zu Osnabrück".

 

Heute gehören die Gebäude zur AMEOS - Klinik.

Weiterleitungen Homepage "Gertrudenberger Höhlen Osnabrück e.V."

Kloster

Provinzial- Heil- und Pflegeanstalt zu Osnabrück

 

Weiterleitung Homepage der AMEOS - Klinik

Geschichte AMEOS

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

 

       English

 

       Deutsch

 

        

zu Fuß

Rundgang

Stadtführung

--------------------

--------------------

--------------------

--------------------

Ermäßigungen